Artist we love: Wencke Pond


„Als dann der Anruf kam, dass man mich gerne dabei hätte, konnte ich es kaum fassen. Meine erste Kunstbewerbung und gleich ein Erfolg. Seitdem ist alles anders.“


Wir stellen euch hier bei uns im Magazin nicht nur große, etablierte Künstlerinnen und Künstler vor, sondern auch ganz junge, die gerade starten, die sich ausprobieren und mutig sind diesen doch recht ungewissen Weg des Künstlerdaseins anzutreten.

Wir wollen ihre Geschichten hören, wie sie ihren Weg gehen und was sie antreibt.

Wencke Pond ist eine Künstlerin aus Wien, die irgendwann den Mut hatte sich bei der sommer.frische.kunst in Bad Gastein zu bewerben und gleich eine Ausstellung bekommen hat. Dort hat sie Andreas Mühe getroffen, der ihr eines mit auf den Weg gegeben hat: MACHEN MACHEN MACHEN…

Hier zum ganzem Artikel : http://thewhynot.de/


8 views

Recent Posts

See All